3 Tage bis zur dauerhaften Linderung bakterieller Vaginose

3 Tage bis zur dauerhaften Linderung bakterieller VaginoseClick Image To Visit SiteGerade enthülle ich Ihnen die wissenschaftlich erprobten Geheimnisse, die in 3 Tagen meine bakterielle Vaginose geheilt haben, und zwar ohne jegliche Verordnung starker Medikamente oder die unaufhörlich über den Ladentisch verkauften unnützen Mittelchen, und wie dies alles mein Leben dann für immer verändert hat.

Ich weiß, warum Sie heute hier sind. Ich habe jahrelang an chronischer bakterieller Vaginose gelitten und nach einem Lösungsweg zur Beendigung meines Problems gesucht, das mir nur Peinlichkeiten und jede Menge Beschwerden bereitete.

Ich durchlebte die alltägliche Hölle, durch die Sie gerade gehen. Als ich zum ersten Mal bakterielle Vaginose, oder BV genannt, erlebte, war ich mir nicht ganz sicher, was das überhaupt war. Ich wusste nur, dass etwas nicht stimmte, Ich fühlte mich unsauber und hatte da unten einen unangenehmen, fischigen Geruch.

Angesichts meines Problems schämte ich mich so sehr, dass ich darüber noch nicht einmal mit meinem Arzt sprechen wollte. Aber es richtete mein Leben langsam zugrunde.

Es machte mich so verlegen, besonders in Gegenwart meines Mannes. Jedes Mal, wenn wir intim werden wollten, zog ich mich zurück und lief ins Badezimmer. Obwohl ich zuvor gerade erst geduscht hatte, wusch ich mich immer noch einmal mit einem nassen Lappen, um sicher zu stellen, dass er es nicht merkte. Zuweilen besprühte ich mich sogar mit Parfüm.

Schließlich hatte ich genug. Nachdem ich 4 rezeptfreie, wirkungslose Salben ausprobiert hatte, vereinbarte ich schließlich einen Arzttermin. Ich genierte mich derart, dass ich errötete. Ich fühlte mich so schmutzig. Unaufhörlich dachte ich „ was stimmt mit mir nicht?“ Immer und immer wieder fragte ich mich das.

Mein Arztbesuch war kurz und schon war ich mit einem Rezept in der Apotheke. Nach einigen Wochen hatten die mir verabreichten Antibiotika mein Problem komplett gelöst, so zumindest dachte ich… Read more…

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *